Müde Beine

Unsere Beine verrichten Tag für Tag Schwerstarbeit: Sie tragen uns von A nach B. Die Venen und Muskeln müssen zudem das viele Blut zurück nach oben Richtung Herz pumpen. Aus diesem Grund können die Venen in den Beinen von Zeit zu Zeit müde werden. Vor allem, indem Sie viel sitzen oder stehen, schwächen Sie auf Dauer Ihre Venen. Die Folge sind müde und schwere Beine. Im Sommer sind die Beschwerden häufig besonders stark ausgeprägt. Das liegt daran, dass sich durch die Hitze die Gefäße zusätzlich weiten, was den Bluttransport noch mehr erschwert.... mehr...



Artikel  1 - 3 von 3

Unsere Beine verrichten Tag für Tag Schwerstarbeit: Sie tragen uns von A nach B. Die Venen und Muskeln müssen zudem das viele Blut zurück nach oben Richtung Herz pumpen. Aus diesem Grund können die Venen in den Beinen von Zeit zu Zeit müde werden. Vor allem, indem Sie viel sitzen oder stehen, schwächen Sie auf Dauer Ihre Venen. Die Folge sind müde und schwere Beine. Im Sommer sind die Beschwerden häufig besonders stark ausgeprägt. Das liegt daran, dass sich durch die Hitze die Gefäße zusätzlich weiten, was den Bluttransport noch mehr erschwert.

Tipps gegen schwere, müde Beine

  • Integrieren Sie genügend Bewegung in Ihren Alltag!
    Ausreichend Bewegung unterstützt die Funktionen des Körpers. Mangelnde Bewegung kann seine Blutzirkulation beeinträchtigen. Die Muskulatur wird geschwächt und ist nicht mehr so gut in der Lage, Blut und Gewebsflüssigkeit durch den Körper zu transportieren. Dadurch kann sich beides im Gewebe anstauen. Die Folge: Schwellungen in den Füßen und Beinen, die zu einem Schweregefühl oder sogar Schmerzen führen.

    Daher ist Sport – gerade als Ausgleich zum vielen Sitzen am Schreibtisch oder im Auto – so wichtig. Mit regelmäßiger Bewegung unterstützen Sie Ihren Körper dabei, das verbrauchte Blut wieder reibungslos von den Füßen über die Beine bis zu Ihrem Herzen zurückfließen zu lassen.
     
  • Dehnübungen und Faszien-Rollmassagen aktivieren die Venen!
    Dehnen und Rollen helfen neben dem Sport dabei, die Flüssigkeit aus dem Gewebe wieder zum Herzen zu transportieren.
     
  • Achten Sie auf eine ausgewogene Ernährung!
    Die Ernährung hat einen großen Einfluss auf die Vorbeugung, Entstehung und Behandlung von Schmerzen. Indem Sie Ihren Magen regelmäßig überfüllen oder sich vorzugsweise von Fast Food ernähren, können Sie Ihren Organismus übersäuern. Dadurch ist Ihr Körper anfälliger für Entzündungen. Er wird zudem daran gehindert, wichtige Reparaturmaßnahme durchzuführen. Dadurch können sich sogar die Strukturen der Gefäße verändern. Das kann zu Wassereinlagerungen und Blutstau führen. Eine basische, gesunde und ausgewogene Ernährung kann dabei helfen, diesen Beschwerden vorzubeugen.
     
  • Verzichten Sie auf Alkohol und Nikotin!
    Wenn Sie bereits unter einer Venenschwäche leiden, ist ein Verzicht auf Alkohol und Nikotin sinnvoll. Diese Genussmittel begünstigen die Anlagerung von Stoffwechselabfällen und Giftstoffen im Körper. Das kann sich auch auf Ihre Venentätigkeit auswirken.
     
  • Regen Sie Ihren Kreislauf durch Wechselduschen an!
    Indem Sie Ihren Körper abwechselnd mit kaltem und warmem Wasser abbrausen, können Sie die Venentätigkeit aktivieren und Ihren Kreislauf in Schwung bringen.
     

Hilfreich bei müden Beinen: Kosmetika von BALSAN

  • BALSAN Wärmecreme
    Müde Beine können auch in Zusammenhang mit kalten Füßen stehen, denn sie können ebenfalls auf Durchblutungsstörungen hindeuten. Unsere Creme macht Ihre Füße wieder angenehm warm. Besonders angenehm ist dies vor dem Schlafengehen.
     
  • BALSAN Fußcreme/Fußfrisch
    Erfrischend und belebend wirkt unsere spezielle Creme. Sie können Sie nicht nur an Ihren Füßen anwenden, sondern Sie auch auf Ihren Beinen verteilen.
     
  • BALSAN Refresher Herbal Massage
    Wertvolle Inhaltsstoffe wie Kokosnussöl, Fichtennadelöl und Rosskastanien-Extrakt haben wir für unsere Massagecreme mit Hamamelis-Extrakt, Minz-, Eukalyptus-, Rosmarin- und Thymianöl kombiniert. Der Refresher Herbal Massage ist eine ideale Erfrischung für Ihre Beine und Füße. Er spendet Feuchtigkeit und wirkt leicht kühlend.

 

Passwort vergessen